Der Verein

Der 1996 gegründete Verein IN-City e. V. hat sich zum Ziel gesetzt, die Ingolstädter Innenstadt attraktiver und lebenswerter zu gestalten.

Dieses Ziel soll durch enge Zusammenarbeit mit Vertretern aus den Bereichen Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Gastronomie, Soziales sowie Kunst und Kultur erreicht werden.

Die Ingolstädter Innenstadt ist das Herz des gesamten "Organismus Stadt" und besitzt eine übergeordnete Bedeutung als Ort des Wohnens und Lebens, des Einkaufens, von Freizeit und Arbeit, von Kultur und Bildung. Diese Rolle bedeutet aber auch Verantwortung und verlangt eine zukunftsorientierte, positive und am Menschen ausgerichtete Weiterentwicklung der Ingolstädter Innenstadt.

Weiterentwicklung bedeutet auch eine systematische Struktur- und Angebotsoptimierung, die Sicherung und Verbesserung der Besucherfrequenz, der Aufbau gemeinsamer Serviceleistungen zur Kundenbindung und daraus resultierend die Schaffung eines positiven Images für die Innenstadt.

Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über IN-City, die Geschäftsstelle, die Zusammensetzung des Vorstandes und Beirates sowie über aktuelle Jobangebote.

Unsere Ziele

  • Aufbau und Verbesserung der Kommunikation zwischen den lokalen Akteuren, Politik und Verwaltung
  • Organisation von Werbeaktionen, die alle das "Erlebnis Innenstadt" unterstreichen
  • Motivation und Koordination aller Interessengruppen, um durch gezielte Maßnahmen den Standort Innenstadt nachhaltig zu stärken
  • Sicherung und Verbesserung der Frequenz
  • Schaffung eines positiven Images
  • Systematische Struktur- und Angebotsoptimierung in der Innenstadt
  • Weiterhin organisiert der Verein IN-City e. V. unter Beteiligung verschiedener Interessensgruppen und lokalen Akteuren Veranstaltungen und Events zur Belebung und Attraktivitätssteigerung