Grüne & bunten Oasen in der Innenstadt

In Zusammenarbeit mit dem Gartenamt Ingolstadt und zahlreichen Gärtnereien der Region verwandelt IN-City die Ingolstädter Innenstadt auch in diesem Jahr wieder in ein farbenfrohes Blüten- und Pflanzenmeer.

Unter dem Motto "Internationale Gärten" entstehen 20 blühende und grüne Oasen in der City. Die hochwertigen Echtholzbeete verteilen sich auf Rathausplatz, Sparkasseninnenhof, Mauthstraße, Ludwigstraße, Theresienstraße bis hin zur Franziskanerkirche.

Bei der Gestaltung der Beete werden, je nach Gestalter und Gärtnerei, völlig verschiedene Pflanzenarten verwendet. Üppige farbenfrohe Arrangements, exotische Blüten in leuchtenden Farben, Prärielandschaften oder Kreationen mit Stauden, Büschen und Bäumchen laden Sie zum Verweilen und Entspannen in die Innenstadt ein. Bei einem Bummel durch die Innenstadt kann man so im satten Grün die Seele baumeln und sich von den kunstvollen Arrangements verzaubern lassen. Für ambitionierte Hobbygärtner bieten die Beete zahlreiche Anregungen und kreative Inspiration für den eigenen Garten.

In regelmäßigen Abständen werden die Gärtner persönlich vor Ort sein und für Fragen und Informationen zur Verfügung stehen.

Wir bedanken und bei allen Paten der Beete

Standort 1 - Rathausplatz
Stadt Ingolstadt, Gartenamt

Ozeanien - der Eisenholzbaum

Dominant ist der Metrosideros, der Eisenholzbaum oder Christmas Tree, beheimatet in Neuseeland.Dieser steht in Kombination mit Ocimum, das Strauchbasilikum, der das gemäßigte Klimagebiet von Afrika vertritt.

Auf der Höhe 54, 85051 Ingolstadt
gartenamt(at)ingolstadt.de, www.ingolstadt.de

Standort 2 - Rathausplatz
Stadt Ingolstadt, Gartenamt

Asien / Pazifikraum - Musa, die Banane

„Musa“ kommt in den tropischen und subtropischen Bereichen Asiens bis zum westlichen Pazifikraum vor. In der Unterpflanzung steht die Keulenlilie für Neuseeland, das Gras der Gattung Stipa für den Mitteleuropäischen Raum.

Auf der Höhe 54, 85051 Ingolstadt
gartenamt(at)ingolstadt.de ,www.ingolstadt.de

Standort 3 - Rathausplatz
Stadt Ingolstadt, Gartenamt

Südamerika - Fuchsia

Fuchsia kommt ursprünglich aus Südamerika, unterstützt von Tagetes, der bekannten Studentenblume, beheimatet in Mexiko. Die Artischocken zusammen mit den Gräsern schlagen wiederum den Bogen zu Europa.

Auf der Höhe 54, 85051 Ingolstadt
gartenamt(at)ingolstadt.de ,www.ingolstadt.de

Standort 4 - Rathausplatz
Stadt Ingolstadt, Gartenamt

Asien - Trachycarpus

Trachycarpus, die chinesische Hanfpalme, steht für den asiatischen Kontinent. In der Unterpflanzung verbinden sich Südamerika (Tagetes) und Mitteleuropa (Lampenputzergras).

 

Auf der Höhe 54, 85051 Ingolstadt
gartenamt(at)ingolstadt.de ,www.ingolstadt.de

Standort 5 - Sparkassen-Innenhof
Stauden Haid, Thomas Haid

Auch das 'Bunte' hat Schattenseiten Hoffnungsblumen für alle Schattenseiten auf der Erde, die durch Klimawandel, Spekulationen, Kriege und Hunger herrschen. Aus den "Trümmern" wächst die Hoffnung.

Kleine Zellgasse, 85049 Ingolstadt
post@stauden-haid.dewww.stauden-haid.de

Standort 6 - Theresienstraße
Stauden Haid, Thomas Haid

„Pollen-Dribbling“ auf dem Spielfeld des Gartens

Statt Fußball-WM findet hier die Weltmeisterschaft im Bestäuben statt. Voller Einsatz unserer Bienen - Fairplay - nicht nur zwei Halbzeiten lang. Hier ist unser Fan-Shop: Nektarpflanzen pur!

Kleine Zellgasse, 85049 Ingolstadt
post@stauden-haid.dewww.stauden-haid.de

Standort 7 - Theresienstraße
Pflanzen Lintl Gbr

Die Welt ist rund!

Ochsenmühlstraße 25, 85049 Ingolstadt
info(at)pflanzen-lintl.de ,www.pflanzen-lintl.de

Standort 8 - Theresienstraße
Franz Wieland

"Bunt ist die Welt"

Miteinander verschiedener Lebensentwürfe, Fülle und Farben der Erde. Das Getreide hat als Kulturbringer Europa ganz entscheidend geprägt. Mohn und Kornblume werden hier vom Getreide eingerahmt.

Matthias-Bauer-Straße 103, 86633 Neuburg
Telefon: 0176/20340684, wielandbestelltwird@gmx.de

Standort 9 - Ludwigstraße
1a Garten Zitzelsberger

Blütenpracht

Bussardstraße 45, 85049 Ingolstadt
info@eins-a-garten-zitzelsberger.de, www.eins-a-garten-zitzelsberger.de

Standort 10 - Ludwigstraße
Rieper & Silbernagl Gartengestaltung

"Strandfeeling am Gartenteich"

Ein kleines Wasserbecken mit prächtigen Seerosen und daneben ein edles Formgehölz, unterpflanzt mit Gräsern und einzelnen Farbakzenten, lassen Urlaubsstimmung aufkommen.

Ingolstädter Straße 18, 85123 Karlskron
info@rieper-und-silbernagl.de, www.rieper-und-silbernagl.de

Standort 11 - Ludwigstraße
Franz Treffer Garten- und Landschaftsbau

"Die Welt ist bunt"

Neben der Farbenvielfalt wird die Welt aber auch kleiner und enger. Dies führt auch zu mancherlei Konflikten auf allen Ebenen. Die Gestaltung des Beetes soll durch die schrille Buntheit Aufmerksamkeit erregen.

Asternstr. 8, 85101 Lenting
franz.treffer@t-online.de

Standort 12 - Ludwigstraße
Pflanzen Lintl

Internationale Botschafter in alle Gärten!

Eine internationale Zusammenstellung aus fernen Ländern: Japanahorn, japanisches Blutgras, Chinaschilf, Portugiesischer Lorbeer, Andenpolster und Chilenischer Andentanne - schon alleine die Namen wecken Fernweh.

Ochsenmühlstraße 25, 85049 Ingolstadt
info@pflanzen-lintl.de, www.pflanzen-lintl.de

Standort 13 - Ludwigstraße
Robert Missbichler, natur in form

"vert-viril"

Grüne Üppigkeit und Lebenskraft, das Spiel von Texturen und Strukturen verwendeten Pflanzen im Kontext mit archaischen Materialien in moderner Interpretation.

Kapellenstraße 17, 86558 Hohenwart
info@missbichler-gartengestaltung.de, www.missbichler-gartengestaltung.de

Standort 14 - Ludwigstraße
Arndt Gärtner von Eden

"Nordamerikanische Prärie"

Der Präriegarten - orientiert an der nordamerikanischen Landschaft - bietet eine einzigartige Atmosphäre durch ausdrucksstarke und zugleich filigrane Gräser, die mit einer Fülle von blühstarken Stauden kombiniert werden.

Hofmarkstraße 20, 85296 Rohrbach
stefan(at)arndt-gartenbau.de ,www.arndt-gartenbau.de

Standort 15 - Ludwigstraße
Gärtnerei Fröschl

"Italien":

Das Beet zeigt eine italienische Flagge auf zwei Seiten. Dazwischen ordnen sich mediterrane Kräuter, ein Olivenbaum, Rosmarin, Lavendel, Basilikum, Strauchtomaten und viele andere Pflanzen harmonisch in das Gesamtbild.

Alte Landgerichtsstraße 21,85088 Vohburg
info@blumen-froeschl.de, www.blumen-froeschl.de

Standort 16 - Ludwigstraße
Schwab Baumschule - Gartenmarkt
Obst- und Gartenbauverein Hundszell

"Duftrosen & Blütenstauden"

Den ganzen Sommer über ein Erlebnis für alle Sinne. Farbenfrohe Kletter-, Edel-, Beet- und Duftrosen in Kombination mit winterharten Blütenstauden machen's möglich!

Schwab Baumschule - Gartenmarkt
Brunnerstr. 2, 85051 Ingolstadt
info@schwab-baumschule.de, www.schwab-baumschule.de
Obst- und Gartenbauverein Hundszell, Heinrich Theessen, 1. Vorsitzender
Lechermannstraße 49, 85051 Ingolstadt
www.gartenbauvereine-ingolstadt.de

Standort 17 - Ludwigstraße
Robert Missbichler, natur in form

Biodivers:

Auftanken für Biene, Schmetterling und Co. Hier erwartet alle Besucher der Innenstadt eine artenreiche und vielfältige Staudenpflanzung mit hoher Nektartracht für Insekten und Menschen in der Stadt.

Kapellenstraße 17, 86558 Hohenwart
info(at)missbichler-gartengestaltung.de ,www.missbichler-gartengestaltung.de

Standort 18 - Ludwigstraße
Gartengestaltung Stichlmair

"Die dunkle Seite der Macht"

Dieses Beet bietet eine Kombination aus zahlreichen hellen und bunten Stauden, die im Kontrast zu dunklen und vor allem roten Gehölzen und einer ähnlichen Unterpflanzung stehen.

Wieststraße 4a, 86529 Schrobenhausen
kontakt@gartengestaltung-stichlmair.de, www.gartengestaltung-stichlmair.de

Standort 19 - Mauthstraße
Lichtgrün Peter Mayrhofer

"Präriefeuer":

Komposition aus Stauden und Gräsern, deren Wildformen aus der nordamerikanischen Prärie stammen. Artifiziell nachgebildet das Wiedererwachen des Lebens nach einem Feuer. In der Hauptblüte wird dieses Feuer in intensiv leuchtenden Blütenfarben aufflammen!

Hagenheimer Straße 2, 86641 Wallerdorf
peter.lichtgruen@googlemail.com

Standort 20 - Franziskanerplatz
Stauden Haid, Thomas Haid

„Unsere Kindergärten für die Kleinen“

Am Franziskanerplatz laden fünf kleine Beete zum Verweilen ein. Thematisch sind diese gegliedert in einen Schmetterlingsgarten, ein Kräuterbeet, Steppenpflanzen, ein Rosa-Beet und einen Gemüsegarten. - nicht nur zwei Halbzeiten lang. Hier ist unser Fan-Shop: Nektarpflanzen pur!

 

Kleine Zellgasse, 85049 Ingolstadt
post@stauden-haid.dewww.stauden-haid.de